📖
📖
📖
📖
demandPlus+
deutsch
Search…
⌃K

Bedarf und Bedarfsdecker Infoboxen

demandPlus+ erweitert den Planungsvorschlag und Bestellvorschlag mit zusätzlichen Infoboxen
Abbildung 1: Infoboxen

Artikelverfügbarkeit

Gefiltert auf Artikelnr, Variantencode und Lagerortcode aus der Planungszeile werden die aktuellen Bedarfe und Bedarfsdecker angezeigt. Die Gruppe “Verfügbarkeit” ist unterteilt in “kurzfristige Menge” und “langfristige Menge”: Dabei gilt folgende Berechnung: kurzfristige Menge = Lagerbestand –
\sum
Bedarfe langfristige Menge = kurzfristige Menge +
\sum{}
Bedarfsdecker
Menge Planung = langfristig Menge +
\sum
Bedarfsdecker aus Planungsvorschlag –
\sum
Bedarfe aus Planungsvorschlag
Sollte sich daran etwas im Vergleich zum letzten Lauf des Planungsvorschlags geändert haben, wird der Wert in “Rot” markiert. Zusätzlich steht das Feld Mengendifferenz auf “Ja”. Durch einen Klick auf “Ja” öffnet sich eine neue Maske, die die Unterschiede zum letzten Lauf anzeigt:
Abbildung 2: Bedarf und Bedarfsdecker im Vergleich

Planungsparameter

Ähnlich wie bei der Artikelverfügbarkeit, werden hier für die Artikelnr., den Variantencode und den Lagerortcode aus der Planungszeile die aktuellen Planungsparameter des Artikel angezeigt. Sollten für den Artikel dieser Planungszeile Lagerhaltungsdaten existieren, übersteuern diese die Planungsparameter aus der Artikelkarte und werden entsprechend in der Infobox dargestellt. Sollte sich daran etwas im Vergleich zum letzten Lauf des Planungsvorschlags geändert haben, wird der Wert in “Rot” markiert. Zusätzlich steht das Feld Unterschied auf “Ja”.
Die gleichen Infoboxen findet man auch in der Artikelkarte und Artikelliste.